Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Startseite Schlagwörter Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Sitemap | Facebook |

YouTube-Clips zu aktuellen Themenstellungen

Projektvormittag im Rahmen von "laut! CiTyVee"



 ©PARABOL

Ansprechpartner:

Sonja Breitwieser
Klaus Lutz

Links:


Dokumente/Medien:


Inhalte: YouTube als öffentliches Sprachrohr, politische Bildung, Beteiligung, Meinungsbildung, thematische Auseinandersetzung, Positionierung
Zielgruppe: Schulklassen aus Nürnberg ab der Jahrgangstufe 9
Dauer: Unterrichtsintegrierend mit 2-3 Blockstunden zur Videoproduktion oder 5-stündiger Projekttag im Medienzentrum Parabol
Kosten: kostenlos
Projektrahmen: CiTyVee ist ein Projekt von laut-nuernberg.de und wird durchgeführt vom Medienzentrum Parabol e.V.

YouTube ist das größte Videoportal und mittlerweile neben Google die zweitgrößte Suchmaschine weltweit. Nicht nur Unterhaltung, sondern auch relevante Informationen, Wissen, Anleitungen, etc. werden über YouTube gesucht und gefunden.
Längst gibt es qualitativ hochwertige Wissensformate junger YouTuber, welche für Jugendliche eine hohe Relevanz haben. Eines der bekanntesten News-Formate für junge Leute auf YouTube sind sicherlich die LeFloid News (youtube.com/LeFloid).

Im Rahmen der CiTyVee Schulklassenprojekte soll mit den Schülern gemeinsam ein Informationsformat „7 Fakten“ produziert und auf dem YouTube-Kanal CiTyVee veröffentlicht werden.

Der Fokus des Projekts liegt dabei auf der inhaltlichen Ebene; YouTube als ein öffentliches Sprachrohr. Ziele sind Beteiligung, aktive Auseinandersetzung, Informationsrecherche, Meinungsbildung und Positionierung zu aktuellen politischen, lokalen, sozialen und jugendkulturellen Themenstellungen. Mit dem starken inhaltlichen Fokus wird die Produktion des Videoclips zwar qualitativ hochwertig aber stark vereinfacht stattfinden. Dabei wird nicht jede/r Schüler/in jeden Produktionsschritt selbst durchlaufen. Die Klasse entscheidet gemeinsam über Inhalte und castet zwei bis drei Darsteller. Produziert wird ein gemeinsamer kurzer Clip.

Angedacht sind zwei unterschiedliche Projektvarianten, beide in enger Zusammenarbeit und Abstimmung der Themenstellungen zwischen den beteiligten Lehrkräften (evtl. Themen des Lehrplans), den Schülern und laut-nuernberg.de.

Projektvariante #1: thematische Integration in den Unterricht:
Das Thema wird in mehreren Einheiten vor dem Dreh der Videoclips von der Lehrkraft bereits im Unterricht behandelt / erarbeitet. Die Schüler/innen bekommen vor dem Drehtag die Aufgabenstellung, relevante Aspekte, Thesen, Meinungen zu sammeln. Diese werden am Projekttag (2-3 Schulstunden) der Klasse präsentiert und gemeinsam diskutiert. Dabei werden zugleich die Darsteller vor der Kamera gecastet und der Clip gemeinsam in einem mobilen Studio im Klassenraum produziert.

Projektvariante #2: ein Projektvormittag im Parabol:
Anstelle einer thematischen Vorbereitung in mehreren Unterrichtseinheiten, erarbeiten und diskutieren Schüler/innen das vorgegebene Thema an einem Projekttag im Medienzentrum Parabol. Anschließend werden Darsteller gecastet, der Videoclip produziert, geschnitten und hochgeladen.

Kontakt:
Medienzentrum Parabol, Hermannstrasse 33, 90439 Nürnberg
Tel.: 0911 / 8102630
E-Mail Sonja Breitwieser: breitwieser@parabol.de
E-Mail Klaus Lutz: lutz@parabol.de


verwandte Projekte:
laut! CiTyVee

Funkenflug - leider gut! Das Jugendmagazin auf afkmax
Jugendradiomagazin Funkenflug
Redaktionssitzung freitags
ab 15:30 Uhr im PARABOL


Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Einsendeschluss:
1. Dezember 2019

Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
Einsendeschluss:
19. September 2019


Meldungen

"Games & Creation"
"Leage of Legends"-Showmatch und Gamertreffen am 28. September 2019 in der Luise Nürnberg
Franken Finals 2019 - Das Finale!
Frankens größtes League of Legends Turnier
32. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Der Wettbewerb für jungen Film und YouTube-Clips aus Mittelfranken
Hörspielabend im Städtla
Im Rahmen des Kulturhauptstädtlas lädt das Medienzentrum Parabol zum Hörspielabend ein
YouTube Projekt in den Pfingsferien
für Jugendliche von 13-18 Jahren


Termine

01.12.2019 (Einsendeschluss)
32. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival