Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Startseite Schlagwörter Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Sitemap | Facebook |

MyGames

Jugendtagung



MyGames-Schriftzug ©JFF/PARABOL

Zeitraum:

22.11.2011

Ort:

südpunkt - Nürnberg

Uhrzeit:

9:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:

Sonja Breitwieser, Klaus Lutz

Link:


Am 22.November 2011 fand die 2. Nürnberger MyGames-Tagung im Bildungscampus des BZN (südpunkt) in Nürnberg statt.

Im Zeitraum von 9:00 bis 13:00 füllten jugendliche, wie erwachsene Experten/innen die Tagung mit verschiedenen thematischen Inputs, Vorträgen, interaktiven Elementen, Multimediapräsentationen, einer Talkrunde sowie einer kleinen Quizshow. Alle teilnehmenden Jugendlichen waren stark an der Gestaltung der Tagung beteiligt. In Schulklassenprojekten, welche im Vorfeld der Tagung (19.Oktober – 19.November 2011) stattfanden produzierten sie multimediale Produkte (Videos, Computerspiele, Hörspiele…), welche auf der Bühne präsentiert wurden.

Zum Ankommen und zur Einstimmung in die Tagung standen in der ersten halben Stunde verschiedene Spiele-Stationen zum gemeinsamen Spielen bereit. Zudem konnten an ‚Foto-Stationen‘ Screenshots von Lieblings-Games mit eigenem Foto und persönlichem Statement als Postkarte gedruckt werden.

Das Tagungsprogramm startete mit einem von Jugendlichen produzierten Tagungstrailer.
Durch das Programm leiteten die Moderatoren Martin Würflein, sowie die Schülerin Laura.

Im Folgenden wechselten sich Medienprodukte der Jugendlichen zu verschieden Themenbereichen sowie Vorträge von erwachsenen Experten ab.

Vorträge:
  • Faszination Spielen: Gabi Uhlenbrock (Netzwerk Computermedienpädagogik e.V.)
  • Typische Spielekriterien: Patrick Ruckdeschel, Universität der Bundeswehr München; was macht ein gutes Spiel aus? … Beurteilung von Spielen …
  • Warum ab 18? – Jugendmedienschutz bei Computerspielen: Michael Posset (Stadt Nürnberg – Jugendamt)

Medienpräsentationen von Schulklassen:
  • MyGames-Trailer: Kl. 7a der Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg
  • Mädchen & Games / Jungs & Games: Kl. 7a der Carl-von-Ossietzky-Schule Nürnberg
  • Kriterien für ein gutes Game: Kl. 7b der Carl-von-Ossietzky-Schule Nürnberg
  • Ein kleines Game selbst gemacht: Kl. 7c der Carl-von-Ossietzky-Schule Nürnberg
  • Was kann man beim Gamen lernen?: Kl. 6a der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Schule Nürnberg
  • Games ab 16/18: Kl. 8 der VS Heroldsberg

Anschließend nehmen Jugendliche als Spieleexperten/innen sowie erwachsenen Experten/innen in einer Talkrunde auf dem Podium Stellung zu diversen Negativschlagzeiten aus der Presse. Gemeinsam werden verschiedene Themenbereiche, wie z.B. Spielen & Alltag, Zeitmanagement, Mädchen & Jungs, Games ab 16/18, … diskutiert.

Als Tagungsabschluss fand eine Quizshow auf der Bühne statt, in welcher zwei Gruppen Jugendlicher gegeneinander – zu Fragenstellungen rund um das Thema ‚Games‘ antraten.
Außerdem: ‘Let’s Play Pong!’ … nach dem 1. Tagungsteil …

MyGames Nürnberg wurde durchgeführt vom Medienzentrum Parabol
in Kooperation mit dem Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg



verwandte Meldungen:
GamesLab Fortbildungsveranstaltung


Funkenflug - leider gut! Das Jugendmagazin auf afkmax
Jugendradiomagazin Funkenflug
Redaktionssitzung freitags
ab 15:30 Uhr im PARABOL


Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Einsendeschluss:
1. Dezember 2018

Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
5.-7. Dezember 2018
E-Werk Erlangen


Meldungen

Seminar: "Trickfilme mit Kindern selber machen"
Seminar für Interessierte an der Filmarbeit mit Kindern
31. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Der Filmwettbewerb für Jugendliche aus Mittelfranken
14. Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
5.-7. Dezember 2018 | E-Werk Erlangen