Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Medienzentrum Parabol e.V.
Startseite Schlagwörter Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Sitemap | Facebook |

Hörspielabend im Städtla

Im Rahmen des Kulturhauptstädtlas lädt das Medienzentrum Parabol zum Hörspielabend ein



 ©Stadt Nürnberg
N2025_pink.jpg

Ansprechpartner:

Claudia Dechant

Link:



Die Stadt Nürnberg bewirbt sich um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025. Das heißt, dass sich Nürnberg schon jetzt dafür engagiert, das „Zentrum des europäischen Kulturwesens zu sein“.
Dafür wurde in der Stadt ein Bewerbungsbüro ins Leben gefunden, dass unter N 2025 einen Open Call startete und verschiedene Projekte fördert, die bis 2025 realisiert werden. Eines dieser Projekt ist das Kulturhauptstädtla, eine Idee des Kollektivs N.ORT. Hier sollen nicht nur Projekte und Akteur*innen rund um die Bewerbung zur Kulturhauptstadt vorgestellt werden, sondern gleichzeitig Bürger*innen und Besucher*innen angesprochen werden.
Vom 29. Juni bis zum 25. Juli 2019 wird auf dem Richard-Wagner-Platz in Kooperation mit UrbanLab, Bluepingu, der Musikzentrale und dem Mobilen Kino eine Begegnungsstätte für alle geschaffen und ein neuer zeitlich begrenzter Kulturraum.

Am 25. Juli von 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr präsentiert das Medienzentrum PARABOL einen Hörspielabend mit eigenen Produktionen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie das Hörspiel DER KAUF von Paul Plamper, dass Stadtentwicklung und Gentrifizierung in den Fokus stellt.
Der Eintritt ist frei. Sitzmöglichkeiten sind teilweise vorhanden und können gern auch mitgebracht werden.

Termin: 25. Juli 2019 | 21.00 – 23.00 Uhr
Ort: Richard-Wagner-Platz (gleich neben dem Schauspielhaus, U-Bahnhaltestelle Opernhaus)
Kontakt: dechant@parabol.de | 0911-8102637

Keine Bange, gespielt werden nicht die Drei ??? oder Bibi&Tina (was wohl nette Erinnerungen hervorruft), sondern Kino für die Ohren. Regelmäßig wird das in den Pfingstferien im PARABOL produziert, aber auch in Form von freien Projekten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
In Kooperation mit dem Hörwettbewerb Hört Hört! werden junge Audioproduzent*innen jedes Jahr im Juli gebeten ihre besten Hörspielarbeiten einzureichen, die dann im November beim Hört Hört!-Hörfest ausgezeichnet werden.

Gespielt werden Produktionen aus dem "Hört Hört!"-Hörwettbewerb und eine professionelle Produktion von Paul Plamper.

DER KAUF – ein Hörspiel von Paul Plamper
Kann man Glück bauen? Besitzen wir das Eigentum oder besitzt das Eigentum uns?
Ausgangspunkt des Hörspiels ist ein unbebauter Ort – eine Brachfläche.
DER KAUF lädt dazu ein, sich darauf ein Stadtviertel vorzustellen und skizziert eine mögliche Zukunft der urbanen Leerstelle: In einem Viertel, das dort gebaut werden könnte, wechselt die schönste Wohnung den Besitzer. Zwei Paare Mitte Vierzig werden zu erbitterten Gegenspielern im Kampf um die Immobilie. In der rückwärts erzählten Geschichte erfährt man, wie es dazu kommen konnte.
DER KAUF ist nicht nur ein preisgekröntes Hörspiel (Hörspiel des Monats, Deutscher Hörspielpreis der ARD) mit Stimmen bekannter Schauspieler*innen, sondern gibt auch Anlass sich über Stadtentwicklung und das Leben in der Stadt Gedanken zu machen.

Cast:
Britta – Cristin König
Achim – Milan Peschel
Claire – Sandra Hüller
Dirk – Jan Hendrik Stahlberg
Johanna (Cafébetreiberin) – Margarita Broich
Maklerin – Judith Engel
Lutz (Fahrradhändler) – Peter Kurth
Interessentin – Stefanie Brummer
Interessent – Julian Kamphausen
Notar – Kurt Nieth
Gymnastikkurs – Sandra Köster, Vera Kühn, Tina Pfurr, Conny Wassermann

https://www.zeit.de/2013/46/hoerbuch-paul-plamper-der-kauf


Katharina Hierl (29.07.2019)

Funkenflug - leider gut! Das Jugendmagazin auf afkmax
Jugendradiomagazin Funkenflug
Redaktionssitzung freitags
ab 15:30 Uhr im PARABOL


Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Einsendeschluss:
1. Dezember 2019

Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
Einsendeschluss:
19. September 2019


Meldungen

Franken Finals 2019 - Das Finale!
Frankens größtes League of Legends Turnier
"Games & Creation"
"Leage of Legents"-Showmatch und Gamertreffen am 28. September 2019 in der Luise Nürnberg
32. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival
Der Wettbewerb für jungen Film und YouTube-Clips aus Mittelfranken
Hörspielabend im Städtla
Im Rahmen des Kulturhauptstädtlas lädt das Medienzentrum Parabol zum Hörspielabend ein
YouTube Projekt in den Pfingsferien
für Jugendliche von 13-18 Jahren


Termine

01.12.2019 (Einsendeschluss)
32. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival